Stiftung Kunst Kultur und Soziales der Sparda-Bank West

  • Übergabe der Starke Kinder Kisten an 10 Fachberatungsstellen im Ruhrgebiet | Foto: Maurice Kaufmann, kaufmannfotografie.de

  • Starke Kinder Kiste | Foto: © Stiftung Hänsel + Gretel

  • Wanderausstellung "Echt Klasse!" im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Duisburg © Stiftung Hänsel + Gretel

  • Wanderausstellung "Echt Klasse!" © Stiftung Hänsel + Gretel | Fotos: Moritz Schleiffelder

  • Wanderausstellung "Echt Klasse!" © Stiftung Hänsel + Gretel | Fotos: Moritz Schleiffelder

Stiftung Hänsel + Gretel

Präventionsprojekte
gegen sexuellen Mißbrauch:

"Echt Klasse!"
"Starke Kinder Kiste!"

Stiftung der Sparda-Bank West und Stiftung Hänsel + Gretel stellen sich gegen sexuellen Missbrauch von Kindern 

Bereits seit 2017 fördert die Sparda-Stiftung das Projekt "Echt Klasse!". Die interaktive Wanderausstellung wendet sich gezielt an Grundschulen sowie 5. und 6. Klassen, um die Kinder frühzeitig und mit viel Freude am Entdecken mit den wichtigsten Präventionsprinzipienvertraut zu machen. Die Kinder lernen wie sie sich vor Übergriffen und Missbrauch besser schützen können.

Die Mädchen und Jungen werden an sechs Stationen in kindgerechter Form über sexuelle Übergriffe informiert und im Wissen um ihre Rechte und Kompetenzen gestärkt. Die spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema verstärkt den Lerneffekt. Damit erreicht die Ausstellung die am häufigsten von Missbrauch betroffene Altersgruppe. Sie macht Kindern Mut, den eigenen Gefühlen zu vertrauen und sich Hilfe bei einer Vertrauensperson zu holen.

Die Nutzung des interaktiven Mitmachparcours ist für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler kostenfrei - dies wird möglich durch die finanzielle Unterstützung der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West in Kooperation mit der Stiftung Hänsel + Gretel. Inhaltlich unterstützt werden die Teilnehmer dabei von diversen Fachberatungsstellen, die eine Fortbildung für die Lehrerinnen und Lehrer sowie einen Elternabend durchführen.

Seit 2019 fördert die Sparda-Stiftung auch das Projekt "Starke Kinder Kiste!". Insgesamt zehn Kisten wurden an zehn Fachberatungsstellen im Ruhrgebiet übergeben.

Häufig beginnt sexueller Missbrauch schon im Vorschulalter. Deshalb ist es wichtig, Kinder so früh wie möglich zu informieren und stark zu machen. Mit der "Starke Kinder Kiste!" werden KITA-Kinder spielerisch und mit viel Freude am Entdecken des eigenen Körpers mit den eigenen Grenzen und Gefühlen vertraut und sprechfähig gemacht und gestärkt. Mit Hilfe von Schutzschätzen wie Spielen, Büchern und Liedern erarbeiten die KITA-Fachkräfte spielerisch die Präventionsbotschaften mit den Kindern.

Da sich jedoch kein Kind allein schützen kann, wird das ganze KITA-Team, der gesamte KITA-Verbund intensiv in einer Ein-Tagesschulung durch eine Fachberatungsstelle fit gemacht für Intervention und Prävention sowie den Einsatz der Materialien. Die KITAS haben mit der Fachberatungsstelle eine professionelle Hilfe, gerade auch im Krisenfall.

Weitere Informationen über die Stiftung Hänsel + Gretel erhalten Sie hier.