Stiftung Kunst Kultur und Soziales der Sparda-Bank West

© Stiftung der Sparda-Bank West, Foto: Falco Peters

Sparda-MusikNetzWerk Projektförderung

Nächster Antragsschluss:
15. März 2014

Sparda-MusikNetzWerk  - Idee und Zielsetzung

Die „Projektförderung für öffentliche Musikschulen in Nordrhein-Westfalen“ unterstützt Musikschulprojekte, die der Zukunftsorientierung musikalischer Bildungsarbeit dienen und einen modellhaften Charakter haben.

Eingereicht werden kann jede kreative Projektidee. Ferner werden von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West und dem Landesverband der Musikschulen in NRW e.V. Vorschläge für Entwicklungsfelder definiert, in denen Projektanträge besonders erwünscht sind. Jedes Jahr wird eine Fördersumme von bis zu 50.000 Euro bereitgestellt, wobei jedes Projekt mit maximal 5.000 Euro unterstützt werden kann.

Ziel der „Projektförderung für öffentliche Musikschulen in NRW“ ist es, ein Netzwerk von Modellprojekten zu kreieren. Die einzelnen Projekte sollen dabei als Vorbild dienen und problemlos an anderen Standorten nachgeahmt werden können. Hierfür wird für jedes Projekt von den Verantwortlichen ein Projekttagebuch angelegt, das die wichtigsten Schritte und Entwicklungen in der Vor- und Nachbereitung sowie der Durchführung beschreibt.

Über die Projektanträge entscheidet eine Jury, die sich aus Vertretern der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West und dem Landesverband der Musikschulen in NRW e.V. zusammensetzt.

Hier finden Sie das
Antragsformular

Antragsfristen
Antragsschluss
15. März
15. Juni
15. September
15. Dezember