Stiftung Kunst Kultur und Soziales der Sparda-Bank West

  • Hasentempel - Leiko Ikemura | Sparda-Kunstpreis NRW 2014 | Foto: Prof. Dr. Ferdinand Ullrich

  • Zwei Hunde - Hans-Peter Feldmann | Sparda-Kunstpreis NRW 2013 - Stadt Aachen | Foto: Carl Brunn

  • Obelisk of Tutankhamun - Rita Mc Bride | Sparda-Kunstpreis NRW 2013 - Stadt Köln | Foto: Alex Talash

  • später sein wird - Christian Hasucha | Sparda-Kunstpreis NRW 2012 - Stadt Paderborn | Foto: Matthias Groppe

  • Rondell - Raimund Kummer (nur Modellansicht) | Sparda-Kunstpreis NRW 2010 - Stadt Hagen | Foto: Stiftung der Sparda-Bank West

  • Sonnenseite - Michaels Sailstorfer | Sparda-Kunstpreis NRW 2009 - Stadt Essen | Foto: Falco Peters

  • permanent lightning - Thomas Stricker | Sparda-Kunstpreis NRW 2008 - Stadt Grevenbroich | Foto: Marcus Pietrek

  • Ein neuer erfolgreicher Tag - Guillaume Bijl | Sparda-Kunstpreis NRW 2007 - Stadt Wuppertal | Foto: Michael Godehardt

  • Chip - Stefan Sous | Sparda-Kunstpreis NRW 2006 - Stadt Dortmund | Foto: Michael Godehardt

  • nur oben - Bogomir Ecker | Sparda-Kunstpreis NRW 2005 - Stadt Düsseldorf | Foto: Martin Steffen

Sparda-Kunstpreis NRW

In 2005 hat die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West einen Wettbewerb für Kunst im öffentlichen Raum ins Leben gerufen: den Sparda-Kunstpreis NRW.

Der Wettbewerb wird jährlich in einer Stadt im Wirkungsbereich der Stiftung, der fast ganz Nordrhein-Westfalen umfasst, ausgeschrieben. Das Siegerkunstwerk geht als Geschenk an die Kommune. Bislang wurden Wettbewerbe in Düsseldorf, Dortmund, Wuppertal, Grevenbroich, Essen, Hagen, Paderborn, Aachen, Köln und Recklinghausen durchgeführt.

Die Förderung der Bürgergesellschaft in NRW gehört zu der genossenschaftlichen Philosophie der Sparda-Bank West. Diese Aufgabe übernimmt seit 2004 die Stiftung, indem sie Projekte aus den Kernbereichen Kunst, Kultur und Soziales fördert, die einen Nutzen für die Gesellschaft haben und das Gemeinwohl nachhaltig und dauerhaft unterstützen.

Alle Sparda-Kunstpreise NRW im Überblick:  

Stadt Recklinghausen
Leiko Ikemura "Hasentempel"   

Stadt Aachen
Hans-Peter Feldmann "Zwei Hunde"

Stadt Köln
Rita Mc Bride "Obelisk of Tutankhamun"

Stadt Paderborn
Christian Hasucha "später sein wird"

Stadt Hagen
Raimund Kummer "Rondell"

Stadt Essen
Michael Sailstorfer "Sonnenseite"

Stadt Grevenbroich
Thomas Stricker "permanent lightning"

Stadt Wuppertal
Guillaume Bijl „Ein neuer erfolgreicher Tag“

Stadt Dortmund
Stefan Sous "Chip"

Stadt Düsseldorf
Bogomir Ecker "nur oben"

Alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Kunstpreisen finden Sie in unserem Booklet.