Stiftung Kunst Kultur und Soziales der Sparda-Bank West

  • Stipendiantin: Yunjin Bae - Kontrabass | Foto: Saad Hamza

  • Spendenübergabe bei der Sparda-Musiknacht in Essen am 17. April 2018 mit Oberbürgermeister Thomas Kufen | Foto: Stiftung der Sparda-Bank West

  • Spendenübergabe bei der Sparda-Musiknacht in Essen am 17. April 2018 mit Oberbürgermeister Thomas Kufen | Foto: Stiftung der Sparda-Bank West

Orchesterakademie der Essener Philharmoniker

Spendenempfänger der
Sparda-Musiknacht Essen
vom 17. April 2018

Orchesterakademie der Essener Philharmoniker

In jeder Spielzeit werden acht bis zehn junge talentierte Musikerinnen und Musiker ein Jahr lang intensiv auf den Einsatz in einem Spitzenorchester vorbereitet. Sie erhalten die Möglichkeit, in den Proben wie Aufführungen, im Orchestergraben des Aalto-Theaters wie auf dem Podium der Philharmonie Essen unter verschiedenen Dirigenten mitzuspielen und dadurch ihre praktischen Erfahrungen sammeln und erweitern zu können.

Bei all diesen Einsätzen und Aktivitäten steht jedem Stipendiaten ein persönlicher Mentor aus den Reihen der Essener Philharmoniker zur Seite, der seinem Schützling regelmäßigen Einzelunterricht erteilt, die selbst gemachten Erfahrungen weitergibt und dabei auch ein paar nützliche Tipps und Tricks verrät.

Den Erfolg dieser Initiative, welche die Lücke zwischen der vor allem theoretisch orientierten Ausbildung an Universitäten und Musikhochschulen und der praktischen Berufsausübung schließen soll, belegen die erfolgten anschließenden Verpflichtungen der Stipendiaten als feste Mitglieder in Profi-Orchestern.


 

Erfahren Sie hier mehr über die Arbeit der Orchesterakademie der Essener Philharmoniker.