Stiftung Kunst Kultur und Soziales der Sparda-Bank West

  • Sparda-Tag im K21 Ständehaus der Kunstsammlung NRW | Foto: Maurice Kaufmann

  • Kunstschwoof im K21 Ständehaus der Kunstsammlung NRW | Foto: Maurice Kaufmann

  • Kunstschwoof im K21 Ständehaus der Kunstsammlung NRW | Foto: Maurice Kaufmann

  • K21 Ständehaus Kunstsammlung NRW | Foto: Maurice Kaufmann

  • Kunstschwoof im K21 Ständehaus der Kunstsammlung NRW | Foto: Sebastian Drüen

  • Kunstschwoof im K21 Ständehaus der Kunstsammlung NRW | Foto: Sebastian Drüen

  • K21 Künstlerräume Kunstsammlung NRW | Foto: Sebastian Drüen

  • K21 Künstlerräume Kunstsammlung NRW | Foto: Sebastian Drüen

  • Foto: Diango Hernández, In hazard, translated (Installation view), 2014, Courtesy of Kunstverein Nürnberg/Galerie Barbara Thumm/Capitain Petzel, Foto: Annette Kradisch

  • Piazza im K21 der Kunstsammlung NRW | Foto: Sebastian Drüen

  • BB Thomaz | Foto: Clayton Roulhac-Carr

  • DJ Theo Fitsos | Foto: Monika Baumann

  • © ArtPartner Relations GmbH

  • © ArtPartner Relations GmbH

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

K21 - Künstlerräume
 

Videos:

99 sec of Diango Hernández

99 sec of Bertold Stallmach / Nina Fischer & Maroan el Sani

99 sec of Ibrahim Mahama

Stiftung fördert Künstlerräume im K21

Das K21 der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist ein besonderer Ort für junge, internationale Künstler und für Sammlungsbestände mit Gegenwartsbezug. Über drei Etagen hinweg halten 22 fortlaufend wechselnde Räume intensive Begegnungen mit Malerei, Skluptur, Fotografie, Film und vor allem raumbezogener Kunst bereit.

Ausgewählte zeitgenössische Künstlerlinnen und Künstler sind eingeladen, ihre Arbeiten für die Dauer von einem Jahr zu zeigen und dabei in einen Dialog mit den Positionen aus der Sammlung treten.

Eine Folge wechselnder Raumeindrücke entsteht, die der Reichhaltigkeit und Dichte zeitgenössischer Kunst Ausdruck geben, die Sinne inspirieren und die Wahrnehmung immer wieder aufs Neue herausfordern. Das Jahr startet mit Diango Hernández, Ibrahim Mahama sowie Bertold Stallmach/Nina Fischer und Maroan el Sani.

Zur Eröffnung der Künstlerräume laden Kunstsammlung und Stiftung am 27. Feburar 2016 ab 20.30 Uhr zum Kunstschwoof ins K21. Neben freiem Eintritt zur Besichtigung der neuen Künstlerräume beginnt ab 22.30 Uhr auf der Piazza eine Party mit verschiedenen Bars sowie Musik von DJ Theo Fitsos und der Band „Has#tags“ mit der Sängerin BB.Thomaz.

Und am 28. Februar 2016 findet ein Sparda-Tag im K21 statt. In der Zeit von 11.00 – 18.00 Uhr können alle Kunstinteressierten bei freiem Eintritt und Führungen die neuen Künstlerräume entdecken.

Eröffnung der neuen K21 Künstlerräume

27.02.2016
K21 Kunstschwoof

Ab 20.30 Uhr Einlass, bis 22.30 Uhr Rundgang durch die Künstlerräume

Ab 22.00 Uhr Live-Musik

28.02.2016
Sparda-Tag im K21

11.00 - 18.00 Uhr - Eintritt frei

11.00 Uhr // Kuratorenführung
mit Susanne Meyer-Büser

11.30 - 14.30 Uhr // Offener Workshop

15.00 Uhr // Öffentliche Führung

15.30 Uhr // Führung für Studierende

16.00 Uhr // Öffentliche Führung

Programmänderungen vorbehalten