Stiftung Kunst Kultur und Soziales der Sparda-Bank West

  • Impressionen PENG Festival 2017 | Foto: © PENG Festival e.V.

  • Impressionen PENG Festival 2017 | Foto: © PENG Festival e.V.

PENG Festival 2018

12. und 13. Oktober 2018
Maschinenhaus, Essen

PENG ist ein Kollektiv, bestehend aus sieben Musikerinnen, allesamt erfolgreiche Absolventinnen und Studentinnen der Folkwang Universität der Künste Essen. 2015 gegründet, hat sich das Kollektiv zum Ziel gesetzt, sich für eine größere Präsenz und Akzeptanz von Frauen im Jazz und Jazz in der Gesellschaft einzusetzen.

Die Stadt Essen im Herzen des Ruhrgebiets ist dabei die bewusst gewählte Wirkstätte. Ausgehend von dort soll durch ein sich entwickelndes Netzwerk die Wahrnehmung von Musikerinnen in der Gesellschaft, sowie des Jazz im Allgemeinen gestärkt werden und langfristig eine Vernetzung über die Landesgrenzen NRWs hinaus ins übrige Bundesgebiet hinein stattfinden.

Im Oktober 2018 findet nun das 3. PENG Festival im Maschinenhaus/ Zeche Carl in Essen statt. Auch diesmal wird großen Wert auf ein niveauvolles und spannendes Programm gelegt, welches an zwei Tagen, je drei Formationen, präsentiert. Hierfür setzt das Festival auf das bewährte Konzept der Vorjahre, und zeigt eine Mischung aus etablierten und bundesweit bekannten, als auch aufstrebenden Musikerinnen aus der Umgebung.

Präsentiert werden die mit dem ECHO Jazz 2018 ausgezeichnete Saxophonistin Anna-Lena Schnabel aus Hamburg, die mit ihrem Quartett kompositorisch an der Verschmelzung ungewöhnlicher und vertrauter Klänge zu einer eigenen Musik arbeitet, sowie die Schlagzeugerin Eva Klesse, die den Echo Jazz 2015 in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ gewonnen hat.

Tamara Lukasheva, Gewinnerin des Neuen deutschen Jazzpreises, soll als Überregionale Größe aus dem lokalen Raum am zweiten Abend des PENG Festivals mit ihrer Formation Kusimanten, auftreten.

Ein weiteres Highlight bietet die Kölner Sängerin Thea Soti, die mit ihrem Projekt Electrified Islands, eine Performance besonderer Art bietet.

Zudem spielen das in Berlin und Köln beheimatete Trio Ampair:e und die Essener Kontrabassistin Caris Hermes.

Weitere Informationen zum Programm des PENG Festival 2018 erhalten Sie hier.