Stiftung Kunst Kultur und Soziales der Sparda-Bank West

  • Katja Dava | The Willow of Course, 61,5 x 47,5 cm | Graphit und Monotypie auf Papier, 2015

  • Kunstverein Leverkusen Schloss Morsbroich e.V.

Kunstverein Leverkusen

Katja Davar

SHAPES OF CASCADING HIERARCHY

13. September bis 18. Oktober 2015

Stiftung fördert den Kunstverein Leverkusen

Der 1954 gegründete Kunstverein Leverkusen vermittelt noch nicht etablierte Positionen zeitgenössischer Kunst und bewegt sich damit innerhalb der Tradition und dem Selbstverständnis der Deutschen Kunstvereine, die sich seit ihrer Gründung Ende des 19. Jahrhunderts als „Laboratorien für die Zukunft der Kunst“ verstehen.

Zusätzlich zum Ausstellungsprogramm in der Studio Galerie von Schloss Morsbroich werden Fachvorträge, Reisen und Exkursionen sowie Atelierbesuche, Führungen und Performance-Abende angeboten.

In der aktuellen Ausstellung "SHAPES OF CASCADING HIERARCHY" sind Arbeiten von Katja Davar zur sehen. Die englische, in Köln lebende Künstlerin setzt sich in ihrem Werk seit längerem mit der Komplexität der globalen Finanz- und Wirtschaftwelt auseinander. In den Medien Zeichnung und Film greift sie gleichermaßen deren visuelle Erklärungsmodelle und Codes auf als auch Bilder aus der Natur. So entsteht in ihren Arbeiten ein dichtes, fast poetisches Gewebe aus Daten und Mythen, aus  sogenannten Baum-Diagrammen als ausgezeichneter Metapher für die Organisation von Wissen und Fakten und verwischten, fast asiatisch anmutenden Tuschzeichnungen.

Als zentrale Arbeit der Ausstellung installiert Katja Davar die 450 x 250 cm große Zeichnung eines Baum-Diagramm, das partienweise die einhundertjährige Geschichte globaler Schulden repräsentiert, formal visualisiert durch Kontinente und deren kapitalen Schulden und Anleihen. Dieses aus exakten Linien aufgebaute Diagramm sitzt vor oder in einer sich in die Tiefe erstreckenden Tusch-Landschaft, deren Konturen sich im Nebel zu verlieren scheinen, in der Unendlichkeit.

Weitere Informationen rund um den Kunstverein Leverkusen finden Sie http://www.kunstverein-leverkusen.de/.